Schreibblöcke Notizblöcke

Schreibblöcke werden nicht nur in der Schule oder im Studium verwendet. Sie werden auch im Geschäftsleben zum Beispiel als Notizblock, Büronotizblock oder Briefblock verwendet. Schreibblöcke können liniert, kariert oder weiß sein. Schreibblöcke gibt es für verschiedenen Alterstufen, da in der Grundschule, wenn die Kinder das schreiben erst erlernen, keine richtigen Schreibblöcke sondern Schulhefte verwendet werden können. Ab der vierten Klasse steigen Sie auf normale Schreibblöcke um, mit welchen Sie Ihre Schrift verfestigen. Diese Schreibblöcke begleiten Sie durch Ihre weitere Schulausbildung und durch Ihr Berufsleben. Schreibblöcke sind auch für Blockmappen geeignet. 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung USV
Schreibblöcke werden nicht nur in der Schule oder im Studium verwendet. Sie werden auch im Geschäftsleben zum Beispiel als Notizblock, Büronotizblock oder Briefblock verwendet.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Schreibblöcke Notizblöcke

Schreibblöcke werden nicht nur in der Schule oder im Studium verwendet. Sie werden auch im Geschäftsleben zum Beispiel als Notizblock, Büronotizblock oder Briefblock verwendet. Schreibblöcke können liniert, kariert oder weiß sein. Schreibblöcke gibt es für verschiedenen Alterstufen, da in der Grundschule, wenn die Kinder das schreiben erst erlernen, keine richtigen Schreibblöcke sondern Schulhefte verwendet werden können. Ab der vierten Klasse steigen Sie auf normale Schreibblöcke um, mit welchen Sie Ihre Schrift verfestigen. Diese Schreibblöcke begleiten Sie durch Ihre weitere Schulausbildung und durch Ihr Berufsleben. Schreibblöcke sind auch für Blockmappen geeignet. 

Unterbrechungsfreie Stromversorgung USV

Collegeblöcke in Gegenüberstellung zum Schreibblock

Schreibblöcke sind im Gegensatz zu Collegeblöcken, die Spiralblöcke sind, an der Oberseite durch Klebstoff zusammengefügt. Ebenfalls besitzen sie auch keine Perforierung wie die Collegeblöcke. Durch einfaches ziehen lässt sich ein einzelnes Blatt aus dem Schreibblock herrausziehen. Im Gegensatz zu Collegeblöcken sind Schreibblöcke, wegen der nicht vorhandenen Spirale, auch für das einheften in Klemmbretter, den sogenannten Schreibplatten geeignet.